Irish Heartbeat Festival

Große Bühne
Gastspiel

Irish Heartbeat“ ist eine Tour, die die Hand am Puls der irischen Musikszene hat. Sie verbindet traditionelle und innovative Elemente und ist seit vielen Jahren als zweitägiges Festival fester Bestandteil im Programm des Theaters Eisleben. In diesem Jahr mit The Outside Track, Fourth Moon und Graínne Holland Trio.

The Outside Track - Tradition with new wings
Überschäumende Spiellaune, beeindruckende Virtuosität, Stepptanzeinlagen, eigenwillige Arrangements und eine Sängerin mit einmaliger Stimme. So erfrischend anders wie das Quintett traditionelle keltische Themen bearbeitet, verleiht es ihnen förmlich Flügel.

Fourth Moon - Expect the unexpected celtic!
Der Komponist Philip Glas gilt als Urvater der „minimal music“. FOURTH MOON können für sich in Anspruch nehmen mit die Ersten zu sein, die diese raffinierte Kompositions-Technik mit der keltischen Tradition verbinden. Der Sound ist so spannend wie eine Reise zum Mond.

Graínne Holland Trio - Ireland‘s new gaelic voice
Liedermacher sind dazu da, Gefühle in Worte zu fassen. Die junge Frau mit den dunklen Haaren und dem verträumten Blick hat ein dunkles Timbre in der Stimme, das wärmt wie die ersten Sonnenstrahlen im Frühling. Gráinne singt nämlich auf Gälisch, was für eine Sängerin aus dem urbanen Belfast eher ungewöhnlich ist. Die Botschaft der Gráinne Holland Band ist versöhnlich und lautet: „Musik kennt keine Grenzen. Lasst uns über die Gräben, die uns trennen, Brücken bauen.“

 

Weitere Informationen und Hörbeispiele zum Festival und den Bands finden Sie auf der Website des Irish Heartbeat Festivals https://www.st-patricksday.de/bandinfo.html

Jetzt Karten reservieren

Karten

Jetzt teilen