Agthe X – Fucíks Film-Fantasien

Große Bühne
Abo-A

Was geschähe, wenn es Julius Fucík, den Komponisten des „Einzugs der Gladiatoren“ und des „Florentinermarsches“, der „Winterstürme“ und der „Donausagen“, ins Kino der frühen Tonfi lm-Ära verschlüge? Natürlich, er würde sich begeistert der Musik zuwenden, die aus dem Film ja nicht wegzudenken ist und die gerade in dieser Zeit zahlreiche unsterbliche Schlager hervorgebracht hat. Er würde „das Fräul’, Helen baden sehn“, würde „die Herzen der stolzesten Frau’n“ brechen, egal „ob blond, ob braun“,und „unter den Pinien von Argentinien“ in der „Bar zum Krokodil“ das „Chianti-Lied“ trällern. Na, wenn das mal nicht Unterhaltung pur verspricht…

Jetzt Karten reservieren

Karten
Weitere Termine

Es wurden keine Einträge gefunden.

anderen Termin anfragen
Besetzung

Es wurden keine Einträge gefunden.

Jetzt teilen