Familienangebot

Nur ein Tag am Vatertag

Theater Eisleben wirbt am Brückentag mit Familienangebot für Kindervorstellung

Mit einem besonderen Angebot will das Theater Eisleben Vätern, Müttern und Kindern ein Erlebnisangebot für den Tag nach dem Vatertag machen. Am Freitag, den 27. Mai hebt sich um 10 Uhr auf der Foyerbühne der Vorhang für die turbulente wie auch anrührende Inszenierung „Nur ein Tag“. An diesem (Brücken-)Tag zahlen Väter und Mütter nur den halben Preis für ihre Karte, also 4,50 Euro statt 9 Euro. Die Kinderkarte kostet 4 Euro.

Das Kinderstück „Nur ein Tag“ von Martin Baltscheit erzählt die Geschichte von Fuchs, Wildschwein und der kleinen Eintagsfliege. Oh, ist das spannend! Gleich, gleich ist es soweit. Gleich schlüpft die Fliege aus ihrer Larve und mit ihrer Geburt bekommen Fuchs und Wildschwein eine neue Freundin. Eine Freundin zum Sich-Verlieben. Oh, wie ist das traurig. Ja, es ist traurig, finden die beiden. Denn ihre neue Freundin ist eine Eintagsfliege. Sie hat nur diesen einen Tag zum Leben. Die Fliege sieht das ganz anders. Sie ist eine Maifliege und mit ihren wunderschönen großen Augen guckt sie ihren Freunden in die traurigen Gesichter. Was ist los, das Leben ist doch so schön! Wir wollen es zusammen genießen! Das findet die Fliege. Wie soll man so einem niedlichen, winzigen Wesen die Wahrheit ins Gesicht sagen? Das traurige Wildschwein greift zu einer Notlüge und mit ihr beginnt ein wundervoller, aufregender und lustiger Tag.

Warum haben gerade an diesem Tag nach dem Vatertag die Väter und Mütter ermäßigten Eintritt im Theater? „Viele Kitas und Einrichtungen sind am sogenannten „Brückentag“ geschlossen. Die Eltern müssen sich Gedanken machen, was sie mit ihren Sprösslingen unternehmen. Wir laden am Vormittag ein zu einem Theaterbesuch“, erklärt Intendant Ulrich Fischer und fügt augenzwinkernd hinzu: „Ob nun mit Papa, Mama, Oma und Opa – oder ohne Papa. Es ist ja schließlich der Tag nach dem Vatertag“.

 

Theaterkarten gibt es an der Theaterkasse, Bucherstraße 14, und ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse. Sie können telefonisch unter 03475 602070, kartenservice@theater-eisleben.de oder online unter www.theater-eisleben.de vorreserviert werden. Die Theaterkasse hat geöffnet am Montag und Mittwoch 12.00–17.00 Uhr, Dienstag und Donnerstag 10.00–13.30 und 14.00–17.00 Uhr und Freitag 10.00–14.00 Uhr.

Zurück