Ronja Jenko

Schauspiel

Ronja Jenko wurde 1993 in Linz/Oberösterreich geboren. Schon früh begeisterte sie sich für Theater und Zirkus und unterrichtete viele Jahre im Sommer in der Zirkusschule für Kinder Einradfahren, Hocheinradfahren, Trapez und Stelzengehen. Von 2014 bis 2018 studierte sie Schauspiel am Kärntner Landeskonservatorium. Während des Studiums war sie u. a. im Stadttheater Klagenfurt in „Tag Hicks oder Fliegen für Vier“ (Regie: Dora Schneider) und an der neuenbühnevillach in „Asip und Jenny“, „Die Schutzbefohlenen“ und „Das Tierreich“ zu sehen. Seit der Sielzeit 2018/19 ist sie festes Ensemblemitglied am Theater Eisleben.

Zurück

Zu erleben in

Jedermann. Das Spiel vom Sterben des reichen Ma... - Des Schuldknechts Weib, Jedermanns Mutter, Werke

Rapunzel geht los! - Rapunzel

Emil und die Detektive - Emil Tischbein

Freie Wahl - Denise

Achtsam morden - Frau (Katharina, Emily, Sascha, Petra Egmann, Breitner, russische Serviererin, innerer Widerstand, Carla)

Nur ein Tag - Fliege 2

PREMIERE Achtsam morden - Frau (Katharina, Emily, Sascha, Petra Egmann, Breitner, russische Serviererin, innerer Widerstand, Carla)