Lisa Brosig

Gäste Schauspielerin

Aufgewachsen in Ingolstadt besuchte Lisa Brosig von 2012 bis 2015 die Schauspielschule Charlottenburg. Ein Training nach Susan-Batson-Technik im Schott Acting Studio Berlin, Assistenz von Lena Lessing und Frederik Steiner, Synchronworkshop bei Clemens Frohmann und Guido Kellershof Studio Mitte / Level 45, Chubbuck-Technik bei Tim Garde und Meisner-Technik mit Hendrik Martz waren ihre bisherigen beruflichen Stationen und zeigen ihr vielseitiges Schauspieltalent.

In der Spielzeit 2022/23 taucht sie in die Rolle der Millerin, die Frau des Millers in „Kabale und Liebe“ ein.

Zurück

Zu erleben in

Kabale und Liebe - Millerin, dessen Frau

PREMIERE Kabale und Liebe - Millerin, dessen Frau